Jaune Toujours

BRF Bühne Klötzerbahn
20:10 / Ska , Chanson, World

Die explosiven Sounds dieser couragierten Kultband kennen keine Grenzen! Weder musikalisch, noch geographisch, noch stilistisch und ethnisch erst recht nicht. Die belgische Hauptstadt in ihrer multikulturellen Vielfalt ist für eine Band wie Jaune Toujours das perfekte Terrain. Doch die Konzert- und Festival-Besucher in Deutschland, Ungarn oder Kanada sind genauso verrückt nach ihren Vibes. Mit Leichtigkeit vereint Jaune Toujours die Live-Energie einer Rockband – ganz ohne Gitarren, die Improvisationsfreude einer Jazzcombo, die Offenheit eines Weltenbummlers und die Ausstrahlung eines Straßenkünstlers mit punkiger Attitüde. Die typische Brüsseler Selbstironie kommt auch nicht zu kurz. Die Songtexte sind poetisch, intelligent und prangern die Missstände in der Welt gnadenlos an, sei es in Französisch, Niederländisch oder Englisch. Denn auch sprachlich gibt es für den Sänger und Akkordeonisten Piet Maris keine Barrieren. Das beweist auch ihr aktuelles Album „Routes“ (2013) sowie die Remix-Platte „Re: Plugged“ (2011), welche in Zusammenarbeit mit zahlreichen DJs entstanden ist. Insgesamt liefert die Band eine gelungene Mischung aus Chanson, Akkordeon-Dub und Ska, angereichert mit durchgeknallten Balkan- und Gipsy-Klängen. Zu ihren Live-Auftritten gehören sowohl wilde Momente, die zum Tanzen einladen, als auch ruhige Passagen zum Hinhören und Genießen.

http://jaunetoujours.com/