Alle Artikel von Sunergia

Bistro im Alten Schlachthof: Neue Öffnungszeiten

#lecker #vielfältig #originell Im ehemaligen „Gewürzhäuschen“ ist das Bistro eingerichtet, das Ihren Besuch im Kulturzentrum Alter Schlachthof zum Erlebnis macht. Freuen Sie sich auf einen sorgfältig hergerichteten Innenbereich, eine angenehme Atmosphäre sowie punktuelle Veranstaltungen, die in dieser Form nur im Bistro möglich sein werden. Geöffnet: #freitags: 17:30-20:00 Uhr (Küche idem) #samstags: 17:30-20:00 Uhr (Küche 18:00-20:00 Uhr) #sonntags: 11:00-18:00 Uhr ... Weiterlesen...

SEITENstraße: Lesen hinterm Tresen feiert 10-jährigen Geburtstag

Programmplan: SEITENstraße2017_recto SEITENstraße2017_verso   Am Samstag, den 25. November ab 14:00 Uhr startet die Geburtstagsausgabe des beliebten Eupener Literaturevents „SEITENstraße – Lesen hinterm Tresen“: Bereits zum zehnten Mal laden  34 Geschäfte und Einrichtungen dazu ein, in ihren Räumlichkeiten, Literatur mal anders als unter der heimischen Leselampe zu erleben. Den Ausklang begehen Leser und Zuhörer wieder ... Weiterlesen...

Eupen Musik Marathon 2018: Save the date

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, den 26. Mai ab 17:00 Uhr,  an fünf Bühnen, und am Sonntag, den 27. Mai ab 14:00 Uhr, an zehn Standorten, eine hochwertige Mischung aus Rock, Pop, Electro, Klassik, Weltmusik, Jazz und weiteren musikalischen Genres sowie einem Programm für die ganze Familie. Das erste Open-Air-Highlight ... Weiterlesen...

HAASte Töne?! & WeltmusikFest 2017: Aus Regen mach Sonne (Bilanz)

Veranstalter Chudoscnik Sunergia zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf des 23. HAASte Töne?! Straßentheater und WeltmusikFest: Trotz wechselhaften Wetters besuchten am vergangenen Wochenende etwa 1 700 Menschen das Festival im Temsepark und am Scheiblerplatz der Eupener Unterstadt. Herausfordernd gestaltete sich der Start ins Wochenende: Bei wechselhaftem Wetter fanden am Freitag etwa 300 Besucherinnen und Besucher ... Weiterlesen...

World Food and more

Entdecken Sie die kulinarische Vielfalt Eupens! Verschiedene Köstlichkeiten aus Pakistan und Kurdistan werden hier angeboten, sowie handgemachte Hennamalereien. In Zusammenarbeit mit Viertelhaus Cardijn, Info Integration und dem Empfangszentrum Belle-Vue des Roten Kreuzes.   Weiterlesen...

World songs & dances (Ostbelgien)

Musik & Tanz, Temsepark Weserpavillon 18:15-19:30 Das Viertelhaus Cardijn, Info Integration und das Empfangszentrum Belle Vue schicken auch dieses Jahr wieder talentierte und passionierte Künstler aus ihren Reihen auf die Bühnen des Weltmusikfestes. Ob Hip-Hop mit afghanischen Einflüssen, „Come Together Songs“ aus aller Welt, Bauchtanz meets Flamenco oder ein Folk-Cocktail, der zum hautnahen  Erleben von ... Weiterlesen...

Fred Teppe

Jonglage,  PERPETUUM MOBILE,  20:30-20:45 www.fredteppe.com PERPETUUM MOBILE lässt den Zuschauer in die visuellen Welten eines Duos eintauchen, dass die Kunst der Objektmanipulation meisterhaft beherrscht. Fred Teppe und Julien Delignieres haben das Konzept einer „strukturierten Jonglage“  entwickelt, das mechanisch-poetische Räume entstehen lässt und den Künstler zu einem bloßen Beiwerk der verwendeten visuellen Mittel macht. Die Kulissen ... Weiterlesen...

The Volcanics (BE)

Humor/Jonglage 18:30-19:00, www.lesvolcanics.blogspot.be Ohne Worte, aber dafür mit vielen modischen und musikalischen Anspielungen auf die 70er und 80er Jahre, so treten die Volcanics vor ihr Publikum. Sollte man sich die Frage stellen, in welchem Film man gelandet ist, lautet die Antwort: Star Trek meets Studio 54 meets Starsky&Hutch. Jonglier-Quatsch mit Soße für Groß und Klein. Weiterlesen...

Leon o Leo (DE/CHL)

Akrobatik & Tanz, Temsepark Rasen, 17:30  Leon Börgens und Leonardo Garcia, frisch diplomierte Zirkuskünstler der renommierten Zirkusschule ESAC in Brüssel, präsentieren ihr Abschlussstück und vermischen dabei ausgefeilte Hand-auf-Hand-Akrobatik mit Tanzelementen. Weiterlesen...