HAASte Töne?! 2016

IMG_8977-Modifier-copie-300x200Im Hochsommer treffen in der Eupener Unterstadt abermals Akrobatik und Ästhetik, Hingabe und Humor und Theater und Tanz aufeinander. Es ist die Zeit von HAASte Töne?! – der Liebeserklärung an das Straßentheater, an die sich zum Auftakt das WeltmusikFest schmiegt.  

 

Zum nunmehr 22. Male fragt Veranstalter Chudoscnik Sunergia: „HAASte Töne?“ – Und zaubert damit den Verehrerinnen und Verehrern spektakulärer und leidenschaftlicher Darstellung ein Lächeln aufs Gesicht.

Am Samstag, den 20. August ab 17:30 Uhr, und am Sonntag, den 21. August, ab 14:00 Uhr, verwandeln Jongleure, Akrobaten, Schauspieler, Musiker und Tänzer bei HAASte Töne?! festliche Schauplätze wie das Zirkuszelt im Temsepark oder die Bühnen im Schilsweg in ein Meer aus Farben- und Lebensfreude:

Das faszinierendste Wochenende des Jahres beginnt am Freitag, den 19. August um 18:30 Uhr mit dem WeltmusikFest.

Vorverkauf: 6 Euro am Freitag, 7 Euro am Samstag und 10 Euro am Sonntag. Abendkasse: 8 Euro am Freitag, 9 Euro am Samstag, 12 Euro am Sonntag. Kombi-Ticket für den Besuch am Samstag und Sonntag: 14 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse. Auf alle Tarife gelten 50 Prozent Ermäßigung für Inhaber einer Sunergia Karte; Schüler, Studenten, Eurojuka-Besitzer und Arbeitssuchende. Für Kinder von 0-4 Jahre ist der Eintritt frei.

Vorverkauf bei Chudoscnik Sunergia, Rotenbergplatz 19, und im GrenzEcho, Marktplatz 8, in 4700 Eupen.

Tickets online bestellen via print@home