HAASte Töne?! 2015

IMG_8977-Modifier-copie-300x200Im Hochsommer treffen in der Eupener Unterstadt abermals Akrobatik und Ästhetik, Hingabe und Humor und Theater und Tanz aufeinander. Es ist die Zeit von HAASte Töne?! – der Liebeserklärung an das Straßentheater, an die sich zum Auftakt das WeltmusikFest schmiegt.  Aus verkehrstechnischen Gründen findet HAASte Töne?! am Sonntag, den 23. August, im Schilsweg statt.

Zum nunmehr 21. Male fragt Veranstalter Chudoscnik Sunergia: „HAASte Töne?“ – Und zaubert damit den Verehrerinnen und Verehrern spektakulärer und leidenschaftlicher Darstellung ein Lächeln aufs Gesicht.

Am Samstag, den 22. August ab 17:30 Uhr, und am Sonntag, den 23. August, ab 14:00 Uhr, verwandeln Jongleure, Akrobaten, Schauspieler, Musiker und Tänzer bei HAASte Töne?! festliche Schauplätze wie das Zirkuszelt im Temsepark oder die Bühnen im Schilsweg in ein Meer aus Farben- und Lebensfreude:

Britisches Understatement der multiinstrumentalen „Gentlemen Of The Road“ alias The Chipolatas; umherwirbelnde Äxte, an denen der belgische Jongleur Maxime Dautremont Kopf und Kragen riskiert; „Fallen Thoughts“, die sich in Baumwipfeln abspielen oder „Mes Dames Pipi„, die dem stillsten Örtchen der Welt auf ganz theatralische Weise huldigen! Und dies ist nur ein kleiner Ausblick auf über 20 spektakuläre Darbietungen, die Groß und Klein begeistern werden.

Das faszinierendste Wochenende des Jahres beginnt am Freitag, den 21. August um 18:30 Uhr mit dem WeltmusikFest, bei dem Musiker aus Brasilien, Martinique, Haiti, Spanien oder Guadeloupe an exotischen, karibischen und latino-amerikanischen Instrumenten spannende und tanzbare Rhythmen erschaffen.

Vorverkauf: 6 Euro am Freitag, 7 Euro am Samstag und 10 Euro am Sonntag. Abendkasse: 8 Euro am Freitag, 9 Euro am Samstag, 12 Euro am Sonntag. Kombi-Ticket für den Besuch am Samstag und Sonntag: 14 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse. Auf alle Tarife gelten 50 Prozent Ermäßigung für Inhaber einer Sunergia Karte; Schüler, Studenten, Eurojuka-Besitzer und Arbeitssuchende. Für Kinder von 0-4 Jahre ist der Eintritt frei.

Vorverkauf bei Chudoscnik Sunergia, Rotenbergplatz 19, und im GrenzEcho, Marktplatz 8, in 4700 Eupen.

Tickets online bestellen via print@home