Live Scene Indie

Velojet

Indierockabend mit  VELOJET und Echocrash

Mit Velojet gastiert am Freitag, den 13.Dezember im Eupener Camping Hertogenwald
eine  der einflussreichsten österreichischen Indiebands. Im Rahmen der beliebten Live Scene Konzertreihe von Chudoscnik Sunergia wird das Quartett in gewohnter Clubatmosphäre ihr neues Album Panorama vorstellen. Opener des Abends sind die frischen Jukutu-Rock-Gewinner Echocrash.

Velojet
Velojet_swDie Band um den diplomierten Jazzgitarristen René Mühlberger ritt in den Nullerjahren erfolgreich die zweite Welle des Indierocks, die von Bands wie The Strokes losgetreten wurde. Massives Airplay auf dem tonangebenden österreichischen alternativen Radiosender Fm4 und Gigs im Vorprogramm der Babyshambles und der Killers folgten bald. Schon auf dem vorletzten Album Heavy Gold bahnte sich jedoch der Ausbruch aus dem selbstverpassten Korsett der feierfreudigen und allzeit rockenden Combo an. Gegen das Etikett „Indie“ verwehrt  die Band sich nicht gänzlich, sieht ihre Musik aber eingebettet in den größeren Popkosmos, der seinen Big Bang in den 60 Jahren hatte. Auf dem neuen Album Panorama, das zum Großteil im August 2012 auf der Insel Åland (Finnland) in berauschender Natur eingespielt wurde, rückten  erwachsenere und tiefgründigere Themen in den Vordergrund. Don’t be afraid, don’t be afraid singt Mühlberger auf der ersten Singleauskopplung Angel Dust und meint das Gefühl der Veränderung. Die Einflüsse sind nun eher bei Bands wie Motorpsycho und auch Pink Floyd zu verorten, deren Synthies und Bläsersätze wichtige Elemente im Klangkaleidoskop der neuen Platte sind. So ganz verleugnen sie auf ihrem neuen Werk dann doch  nicht ihre Wurzeln. Auf Stücken wie Cold Hands und Away! Away!! findet man ausreichend verzerrte Gitarren und rumpelnde Schlagzeugbeats. Das Album schließt  mit dem Titel A Pop Requiem, ein Statement, dass die Zeit im sicheren Hafen der Genregrenzen vorbei ist.

Echocrash
3495_461906017180561_1939253187_nEinheizer des Abends ist die junge Formation Echocrash, welche 2011 mithilfe des Rockprojekts im Jugendtreff Inside Eynatten gegründet wurde. In ihrer aktuellen Besetzung gewannen die vier Ostbelgier beim Jukukutu-Rock 2013 den ersten Platz.

Einlass: 20:30 / Beginn: 21:00
Tickets: Vollpreis: 10 € / Schüler, Studenten, Erwerbslose, Sunergia-Karte, Eurojuka: 7 €

Lade Karte....

Datum und Uhrzeit

Am 13/12/2013 Um: 20:30

Location

Camping Hertogenwald

In Kategorie: