Über uns…

Soziokulturelle Vereinigung seit 1991

Wir realisieren Kunst- und Kulturveranstaltungen mit dem motivierten Einsatz von 95 ehrenamtlichen und 19 professionellen Mitgliedern im Norden der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (DG): Musik- und Straßentheaterfestivals, eine Sommerwerkstatt mit Bandworkshop, Konzerte, Theateraufführungen, Kabarett, Lesungen und Happenings, Kunstausstellungen, …

Dabei suchen wir immer wieder Synergien zwischen Kunstsparten, Künstlern und Publikum und überraschen mit alternativen Veranstaltungskonzepten. Diese Ausrichtung verbirgt sich auch hinter unserem Namen: „Chudoscnik“ ist der russische Name für „Künstler“ und „Sunergia“ das altgriechische Wort für „Verschmelzung“.

Unser Ziel ist, das kulturelle Leben lokal und regional sowie überregional zu bereichern, vorzugsweise durch Nischenangebote. Wir schaffen Raum für zeitgenössische Kunst und Kultur und achten dabei auf große inhaltliche Vielfalt und Qualität. Neue und regionale Künstler verdienen unsere Unterstützung.

Wir engagieren uns für die Gesellschaft, in dem wir einer breiten Bevölkerung Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen und stehen für eine kulturelle Bildung auf Augenhöhe, die Neugierde weckt. In 2017 konnten 23.765 Besucher  auf unseren Veranstaltungen   gezählt werden. Dabei handelt es um 10.992 zahlende und 12.773 Gäste, die keinen Eintritt gezahlt haben. Die hohe Zahl Gratisbesucher setzt sich vor allem aus den Besuchern des Eupen Musik Marathon, den Kulturinteressierten bei SEITENStraße und den Familienmitgliedern und Freunden der Teilnehmer der Sommerwerkstatt, die bei der Abschlussveranstaltung die entstandenen Werke bestaunen kommen, zusammen.

Wir setzen uns seit Jahren für den Ausbau der Kulturinfrastruktur in Eupen ein. Insbesondere für den Alten Schlachthof als Kulturzentrum, einen Ort der Begegnung mit überregionaler Ausstrahlung. Im März 2015 wurden wir durch die TILIA, Autonome Gemeinderegie der Stadt Eupen, für den Zeitraum 2015 – 2019 mit der Verwaltung des Alten Schlachthof betraut.

Wir sind aktiv in den Arbeitgeberverbänden für den soziokulturellen Sektor in der DG (AGV PK. 329) und für den nicht kommerziellen Sektor in der DG (AnikoS), sowie im Rat für Stadtmarketing der Stadt Eupen. Zudem kooperieren wir mit einer Vielzahl von Organisationen, grenzüberschreitend beispielsweise im Projekt Theater Starter und der Kulturplattform Isle of culture.

Infos:

Chudoscnik Sunergia VoG – Kunst & Kultur
Rotenbergplatz 19, 4700 Eupen

087/ 59 46 20 / info@sunergia.be