fiGUMA-Kinderprogramm: Voyages

Am Sonntag, den 22. November um 15:00 Uhr, präsentiert Chudoscnik Sunergia die Kinderaufführung „Voyages“ des belgischen Kyoka Théâtre im Rahmen des internationalen Figurentheater Festival fiGUMA . Während des Festivals sind Unima und der Verlag „Puppen und Masken“ mit Informations- und Bücherständen vertreten.

Eingebettet in ein schillerndes Dekor, das sich an die Arbeiten Friedensreich Hundertwassers anlehnt, teilen zwei Reisende mit Humor und Phantasie die Geschichte jener zufälligen Begegnungen, die ihren Lebenspfad erhellt haben. Sie erzählen, verkörpern Personen oder spielen mit ihren hölzernen Figurenwie Kinder mit Bleisoldaten. Alles ist Spiel, alles ist eine Erzählung.

Ensemble

Konzeption: Morgane Prohaczka; Spiel: Fabienne Dethier, Morgane Prohaczka; Blick von Aussen: Hélène Pirenne; Szenographie: Morgane Prohaczka; Licht: Christophe Hella; Kostüme: Céline Van Haevermaet; Dekoration: Eric Lefèvre.

Rahmenprogramm

Während des gesamten Festivals werden die Unima-Vertretungen aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden sowie der Verlag „Puppen und Masken“ mit Informations- und Bücherständen vertreten sein. Im Rahmen der Aufführungen für Kinder werden im Bistro Lütticher Waffeln angeboten. Weitere Informationen

Informationen & Eintrittspreise

Unterstützt von Les beaux spectacles français. In Französisch, ab 6 Jahre, Dauer: 45 Minuten. Beginn um 15:00 Uhr.

Vorverkauf: 5 Euro für Kinder und 7 Euro für Erwachsene (3,50 Euro für Inhaber einer Sunergia Karte). Tageskasse: 6 Euro für Kinder und 8 Euro für Erwachsene (4 Euro für Inhaber einer Sunergia Karte).

Karte nicht verfügbar

Datum und Uhrzeit

Am 22/11/2015 Um: 15:00 - 16:00

Location

Centre Culturel Ancien Abattoir Eupen

In Kategorie: