Lit.Eifel 2015 präsentiert Peter Wawerzinek: Schluckspecht

Am Donnerstag, den 28. Mai um 20:00 Uhr im Jünglingshaus, Neustraße 86 in Eupen.

Ein Prosagewitter aus Verzweiflung und Komik, Vernichtungswut und Zärtlichkeit.

Mit dem fröhlichen Egészségedre Palinka von Tante Luci, bei der der Held des Romans aufwächst, fing es an.  Mit dem Schnüffeln am Rumtopf und dem Naschen an Lucis alkoholgetränktem rosa Pudding ging es weiter.  Eine komplette und zerstörerische Trinker-Karriere bis in die Abgründe des Exzesses folgt.

Mehrfach versucht Luci ihn zu retten, bis sie selbst in Lethargie verfällt.  Auf seinem Weg trifft der Held des Romans weitere Zechkumpane und andere Verdammte.  In der Trinkerheilanstalt eines alten Freundes von Tante Luci lernt er, mit sich umzugehen.

In Schluckspecht mischen sich explosive Lebensfreude, Verzweiflung, Komik, Schmerz, Poesie, tiefe Menschenliebe und ein aus dem Reservoir einer abenteuerlichen Biographie geschöpftes Weltwissen auf einzigartige Weise.

Der Eintritt beträgt 9 Euro und 6 Euro für Besucher mit Anrecht auf Ermäßigung.  Vorverkauf beim Kulturellen Komitee, Kirchstraße 15, in der Buchhandlung Logos, Klosterstraße 8 und beim GrenzEcho, Marktplatz 8 in 4700 Eupen.  Weitere Informationen unter www.lit-eifel.de.

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit

Am 28/05/2015 Um: 20:00 - 22:30

Location

Jünglingshaus Eupen

In Kategorie: