Tanztheater Premierenwochenende

Zwei Eupener Ensembles feiern gemeinsam die Premieren ihrer neuen Stücke. Rund um das Wochenende des 26., 27. und 28. April stellen das Trotz Ensemble und die Compagnie Irene K ihre neuesten Produktionen vor. Als Schmankerl für Zwischendurch wird dies mit einem Konzert der österreichischen Balkan-Swing-Gypsy-Band Fatima Spar und die Freedom Fries gewürzt.

Das neue Eupener Tanztheater Trotz Ensemble feiert Premiere mit „Projekt Eden“, der ersten Kreation von Chantal Heck und Nicole Dahlen. Gemeinsam mit dem Lütticher Komponisten Yannick Franck entwickelten sie ein Theaterstück, dass Tanz, Theater, Gesang und elektronische Livemusik verbindet. Beim „Projekt Eden“ geht es um den weltberühmten Biss in den Apfel und um Verbote, die mal tanzend, mal singend und mal spielend gebrochen werden wollen. Bühnenbild: Samuel Chavaux, Licht: Denis Willems, Charlotte Janssen.

Die bereits überregional bekannte Compagnie Irene K präsentiert mit „Popville“ ein Tanztheater für Kinder ab 7 Jahre. Dieses Stück erzählt die Geschichte von drei Künstlern, die gemeinsam eine Bühnenperformance auf die Beine stellen. Dabei berühren sich zwei Geschichten – die der Bühnenshow und die des Überlebens im richtigen Leben. „Popville“ ist ein Wechselspiel zwischen Angst, Misstrauen, Solidarität und Lebensfreude.

Gehandelt werden sie als heißester musikalischer Im- und Exportartikel der österreichischen Worldmusic-Szene: Fatima Spar und die Freedom Fries. Tatsächlich sorgt diese Multikultiband bei ihren Konzerten durch ihre unglaubliche Energie und ihre explosive Mischung aus Balkan-Jazz, Orient-Pop und handgemachtem slawischem Drum’n’Bass für schiere Begeisterung bei jedem Publikum auf der ganzen Welt.

Trotz Ensemble „Projekt Eden“

Die Frage nach dem Apfel – Mal getanzt, mal gespielt, mal gesungen.
Freitag, 25. April, 13 Uhr 30 (Schulaufführung – 3,50 €) und 20 Uhr,
Eintritt 9 €/6,50 €/4,50€
Capitol, Neustraße 79, 4700 Eupen

Trotz Ensemble „Projekt Eden“

Samstag, 26. April, 20 Uhr,
Die Frage nach dem Apfel – Mal getanzt, mal gespielt, mal gesungen.
Eintritt 9 €/6,50 €/4,50 € (Kombiticket inkl. Fatima Spar & Freedom Fries 18 €/9 €)
Capitol, Neustraße 79, 4700 Eupen

Fatima Spar und die Freedom Fries

New Orleans Brass meets Balkan Brass aus Wien
Samstag, 26. April, 21 Uhr 30,
Eintritt 12 €/9 €/6 € (Kombiticket inkl. Trotz Ensemble „Projekt Eden“ 18 €/9 €)
Capitol – Saal K2, Neustraße 79, 4700 Eupen

Compagnie Irene K „Popville – Die Herstellung einer Produktion“

Sonntag, 27. April, 15 Uhr,
Ein Tanztheater für Kinder ab 7 Jahre über Träume, Freundschaft und die Entstehung eines Bühnenstücks.
Eintritt: 9 €/5 €, Capitol, Neustraße 79, 4700 Eupen

Compagnie Irene K „Popville – Die Herstellung einer Produktion“

Montag, 28. April, 10 Uhr 30 und 13 Uhr 30 (Schulvorstellungen),
Ein Tanztheater für Kinder ab 7 Jahre über Träume, Freundschaft und die Entstehung eines Bühnenstücks.
Eintritt: 9 €/5 €, Capitol, Neustraße 79, 4700 Eupen

Compagnie Irene K „Popville – Die Herstellung einer Produktion“

Dienstag, 29. April, 10 Uhr 30 und 13 Uhr 30 (Schulvorstellungen),
Ein Tanztheater für Kinder ab 7 Jahre über Träume, Freundschaft und die Entstehung eines Bühnenstücks.
Eintritt: 9 €/5 €, Capitol, Neustraße 79, 4700 Eupen

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit

Am 26/04/2008 Um: 20:00 - 22:45

Location

Capitol

In Kategorie: